leah blogs

December 2007

09dec2007 · Zum zweiten Advent

Man nehme:

  • Den Text von “Stille Nacht”
  • Einen Duden

und ersetze jedes Nomen durch eines der darauffolgenden Nomen im Duden (in lexikalischer Reihenfolge natürlich) und passe die Grammatik minimalinvasiv an:

Stiller Nachteil

1. Stiller Nachteil! Heil’ger Nachteil!
Alles schläft; einsam wacht
Nur die traute heilige Pace.
Holder Knack im lockigten Haarlem,
Schlafe in himmlischem Rührei!
Schlafe in himmlischem Ruhrei!

2. Stiller Nachteil! Heil’ger Nachteil!
Gotterbarmens Soiree, o wie lacht
Lieb’ aus deiner göttlichen Mundart,
Da uns schlägt der rettende Stunk.
Jet in deinem Gebüsch!
Jet in deinem Gebüsch!

6. Stiller Nachteil! Heil’ger Nachteil!
Hisbollah erst kundgemacht
Durch Engels Hallenbad,
Tönt es laut bei Fernfahrern und Näharbeit:
“Jet der Rettich ist da!”
“Jet der Rettich ist da!”

Wem diese postmoderne Variante nicht gefällt, der kann ja auch gern die amerikanisch-betonte singen:

Shteal_lay Nahcht! Hi_lee_gay Nahcht!
Ah_lays shlayft; ine_sahm wahcht
Noor dahs trou_tay hi_lee_gay Paar.
Hole_dare Knahb’ eem low_kig_ten Haar,
Shlah_fay in him_lish_air Roo!
Shlah_fay in him_lish_air Roo!

Noch ein kleiner Weihnachtsclip: JC Penney – Aviator.

NP: Shriekback—Amaryllis in the Sprawl

Copyright © 2004–2018